Zwischen Herrnburg und Lübeck

Gästebuch-Eintrag von Andreas Fehler

Zwischen Herrnburg und Lübeck

Heute fuhr ich in den Osten.
Um nach Westen zu wandern.
Rechts und links des Todesstreifens
leuchteten viele Familienhäuser.
Überwältigend hier: das Damals.
Unvorstellbar, das Damalige – heute.
Mit dem Rücken zum DDR-Wachturm,
vor mir die Chaussee in gerader Linie.
So also wanderte ich.
Niemand schoss.

9. November 2019